Sieg für RC Runningcoach Athletin

Sieg für „Vize-Staatsmeisterin im Berglaufmarathon“ bei der VCM Winterlaufserie im Prater.

Kurzfristig hat sich die RC Runningcoach Athletin Veronika Limberger dazu entschlossen am 17. Februar 2013 beim 2. Lauf der VCM Winterlaufserie mitzumachen. Nach einer bewusst verhaltenen, vorsichtigen ersten Runde (30:10) kam Veronika nach und nach auf Tempo, sodass sie die zweite Runde fast um eine Minute schneller (29:17) lief und schließlich in gesamt 59:31 als erste Dame über die 14km finishte. Im Großen und Ganzen war Veronika mit dem Rennverlauf sehr zufrieden, da es sich in erster Linie um einen Trainings- bzw. Tempolauf für die HM-Meisterschaften in Wels am 17. März 2013 handelte.

Ergebnislink:

http://results2.pentek-timing.at/results/show_results.php?veranstnr=12072  

NÖN Artikel

  • Jeans passen wieder

  • Laufsport / Über Umwege fand Ex-Staatsmeister Ronald Smetacek zu neuen Zielen – gründete einen Laufverein und geht wieder zur Uni.

    www.noen.at

Wir sind online!

Hurra! Wir sind online!

...endlich soweit - unsere Seite...

Nach mühevoller Kleinarbeit von Texterstellung, Gestaltung, Installation, Einschulung ist es nun endlich soweit - unsere Seite ist mit einem modernen Content-Management-System online gegangen. In Zukunft wird es uns damit möglich sein, Sie permanent auf dem Laufenden zu halten, unsere Eindrücke, Erfahrungen und die Freude am Laufen mit Ihnen zu teilen.

Viel Spaß wünscht Ihnen Ronald Smetacek


 

 

Preise

Erstes Lauftraining Probetraining, Kennenlernen  

gratis

Personaltraining 1:1 60min, Lauftechnik, -analyse, Motivation

45,--

Feldtest Lauf und Trainingsauswertung 

90min, Studionutzung, Auswertung 50,--
Trainingsplanung  1 Monate 69,--
  6 Monate 380,--
  12 Monate

700,--

Vereinsmitglieder erhalten 28% Rabatt vom Grundpreis für die Trainingsplanung

Diagnostik & Trainingssteuerung

Conconi-Test & Laktattest: Ermittlung der anaeroben Schwelle 

Mit einem Conconi-Test kannst du deine Leistungsfähigkeit an der anaeroben Schwelle unter standardisierten Bedingungen ermitteln.

Die Herzfrequenz steigt im aeroben Trainingsbereich (also unter genügend Sauerstoff) linear zur Belastung an. Bei einer weiteren Belastungssteigerung flacht der Herzfrequenzanstieg ab. Dieser "Knick" im Diagramm entspricht nach Conconi der anaeroben Schwelle.

Durchführung:

Der Test wird auf einem Laufband durchgeführt. Das Lauftempo startet zwischen 6 und 8 km/h. Nach jeweils 1 Minute wird die Laufgeschwindigkeit um 1km/h erhöht. Gelaufen wird bis zur Erschöpfung. Die Herzfrequenz wird jede Minute protokolliert.

Das Testverfahrens ist nicht invasiv, sodass kein Blut zur Bestimmung der anaeroben Schwelle entnommen werden muss. Der Test inklusiver schriftlicher Auswertung, Besprechung und Trainingsempfehlung.

Laktattest: Wird unter standardisierten Bedingungen im Labor auf einem Laufband durchgeführt.

Traininigsplanung:

Der langfristige Leistungsaufbau umfasst die Planung und Gestaltung des Trainings für kurz-, mittel- und langfristige Zeiträume (Marathon, Halbmarathon  bzw. 10km oder 5km). Die Erstellung von Rahmentrainingsplänen, ITP und von Jahresabschnittsplänen sowie Operativplänen. 

  • Variante 1: Monatliche abgestimmte Trainingsplan. 
  • Variante 2: Monatliche Betreuung inklusive 2 gemeinsame Trainings.

            

Copyright