Wolfgangseelauf 2017

 

Am 15. Oktober fand bei sommerlichen Temperaturen zum 46. mal der Int. Wolfgangseelauf statt. Mit einer Gruppe von 5 Athleten mischte sich der RC Runningcoach unter das Teilnehmerfeld, das insgesamt aus ca. 4300 Läufern, aufgeteilt in vier Bewerbe, bestand.

 
Beim 10 km Uferlauf freuten sich über eine hervorragende Zeit Manuela Treybal und Ronald Smetacek. Bei einem Start in Gschwent konnten beide Athleten den Zieleinlauf in St. Wolfgang nach 51:52 Minuten, bei der nicht leichten aber landschaftlich wunderschönen Strecke, genießen.
 
Über die klassische Distanz von 27 km wagten sich Thomas Simoner (2:08:19), Rudolf Hartl (2:22:15) und Michaela Wittmann (2:51:24). Nach lockeren 3 km führte der Weg über den Falkenstein (220 Höhenmeter) wo den Läufern einiges abverlangt wurde. Nach der Bewältigung des Berges lag dann "nur noch" ein Halbmarathon vor ihnen.
 
Der RC Runningcoach gratuliert allen seinen Athleten für die tollen Leistungen und freut sich auf ein mögliches Wiedersehen im nächsten Jahr.
 

Vienna Night Run 2017

WACHAUMARATHON 2017

Beim diesjährigen 20. Wachaumarathon liefen die Athlet/Innen des RC RUNNINGCOACH bei nassen Bedingungen über die Halbmarathondistanz von Spitz nach Krems.

Mit dabei waren: 
Andreas Jahn der mit einer schnellen Zeit von 1:20:52 das Feld der RC Runningcaochläufer/Innen anführete gefolgt von Thomas Simoner mit einer spitzen Zeit von 1:26:07, Rudolf Hartl (Platz 1 in seiner Wertungsklasse) und einer hervorragenden Zeit von 1:37:27, Michaela Wittmann mit einer neuen pB 1:46:14 und Josef Baum mit eine tollen Zeit von 2:20:02

Florian Doschek wagte sich sogar über die Marathondistanz. Er konnte mit einer tollen Zeit von 4:28:20 finischen.

Der RC Runningcoach gratuliert allen seinen Athleten für die tollen Leistungen.

 

Donaupark

Am Sonntag, 16. Juli, fand der zweite Bewerb zum diesjährigen Sommerlaufcup im Donaupark statt. Damit die 10 km lange Strecke absolviert werden konnte, musste der Rundkurs von den Athleten drei mal gelaufen werden. 
Mit dabei waren Michaela Wittmann, mit einer Zeit von 48:22, die mit Hilfe ihres Trainers Ronald Smetacek als 6. Dame gesamt, was Platz 2 in der Klasse W40 bedeutete, durchs Ziel lief, sowie Rudi Hartl , der mit einer hervorragenden Zeit von 44:40 ebenfalls Platz 2 in der Klasse M 60 erreichte.

Ergebnisse: www.sommerlaufcup.at

Fairnessrun 2017

Mit "Frauenpower" war der RC Runningcoach beim diesjährigen Fairnessrun  vertretenRegina, Manuela und Michaela konnten sie sich im Teambewerb den ersten Platz sichern. Hans, Ronald und Sebastian belegten im Männer - Team Laufsport Blutsch den 4. Gesamtrang.

Ergebnisse: www.fairnessrun.at

Copyright