21. Wiener Feuerwehr

Die Wiener Feuerwehr hatte am Sonntag, 25. 03. 2018 zum 21. Wiener Feuerwehrlauf eingeladen.

Nach der Sommerzeitumstellung erfolgte der Start um 11:00 Uhr in der Rustenschacherallee im Prater.

Vom RC Runningcoach war Rudolf Hartl über die 15 km Distanz mit seinem ersten Bewerb in dieser Saison vertreten.

Ein Rundkurs von 5 km über Asphalt, Waldboden und Kiesweg war 3 mal zu durchlaufen.

Mit einer Zeit von 1:09:41 konnte er den 1. Platz in seiner Kategorie M60 erreichen.

Ergebnisse auf  http://www.pentek-timing.at/results.html?pnr=13429

3. Eisbärlauf LCC

Im Wiener Prater veranstaltete der LCC Wien am Sonntag, 18. März 2018,  den 3. Eisbärlauf. Dieser machte seinem Namen alle Ehre. Bei einer Eisbärwohlfühltemperatur von -4 Grad und Wind wurde der klassische 7 km Rundkurs von gut 1140 Finishern ein- bis viermal durchlaufen.
Die RC Runningcoach-Athletin Michaela Wittmann konnte in der 7km Wertung mit einer Zeit von 32:16 den dritten Platz in der AK W40 belegen.

Ergebnisse: http://www.pentek-timing.at/results.html?pnr=13288&cnr=1

Österreich startet in die Laufsaison

 
 
Laufen hilft - Österreichs Laufopening ging am Sonntag, 4. März, bei eisigen Temperaturen aber sehr guten Bedingungen über die Bühne. 
Rund 3.000 LäuferInnen sind auf den Distanzen 5km, 10km, Halbmarathon und 5km Nordic Walking im Wiener Prater beim Start in die Frühjarslaufsaison auf den Beinen.
 
Die RC Runningcoach Läuferin Michaela Wittmann konnte sich mit 22:50 auf 5km den 1. Platz in ihrer AK sichern.
 
Der RC Runningcoach gratuliert und wünscht allen Läuferinnen und Läufern einen guten Start in das Laufjahr 2018.
 

Silvesterlauf

Zum Jahresausklang fanden wieder zahlreiche Silvesterläufe statt. In Gmünd lief Michaela Wittmann mit einer Zeit vom 29:59 als 10. Dame durchs Ziel, was den 3. Platz in der Klasse W40 bedeutete. Der RC Runningcoach gratuliert.

SIE + ER LAUF 2017

 
Mit zwei Laufpaaren mischte sich der RC Runningcoach beim traditionellen Ausklang der Laufsaison, dem SIE + ER Lauf, unter die insgesamt 3696 Läuferinnen und Läufer in den Wiener Prater.
 
In der Kategorie "POT" (Paare ohne Trauschein) liefen Manuela Treybal und Vereinsobmann Ronald Smetacek mit einer hervorragenden Gesamtzeit von 34:25 durchs Ziel.
Michaela Wittmann und Rudolf Hartl, in der Kategorie befreundete Paare, schafften es in 34:55 auf den ausgezeichneten Platz 2 in ihrer AK.
 
Der RC Runningcoach gratuliert und wünscht alles Gute für die nächste Saison.
Copyright